FANDOM


Brennball
Alter Ab 6 Jahren
Mitspieler 2 Mannschaften zu je mind. 4 Spielern.
Dauer 10-20 Minuten (je nach Gruppengröße)
Ort Draußen oder Turnhalle

Brennball ist ein Ball- und Laufspiel mit zwei Mannschaften, das im Schul-Sportunterricht sehr populär ist. Es sind auch sehr große Mannschaften (z.B. 15 gegen 15) möglich.

Material Bearbeiten

1 Ball (z.B. ein Tennisball oder ein Volleyball), 1 Gefäß für den Ball, zum Beispiel ein Karton, und mehrere "Stationen", z.B. Kästen, Jacken.

BrennballBearbeiten

Für dieses Bewegungsspiel benötigt man eine Sporthalle, einen Softball, 6 Matten und 10- 30 SpielerBearbeiten

Man bildet zwei gleich große Mannschaften entweder durch Lose ziehen oder eine andere Einteilung. Es können aber auch zwei Mitspieler wählen. Eine andere Möglichkeit ist, wenn man eine zufällige Einteilung wählt, da sonst immer die gleichen Kinder in einer Gruppe sind und die Schwächeren häufig zum Schluss gewählt werden. Dies könnte sich negativ auf die Persönlichkeitsentwicklung auswirken, jedoch aber auch den einzelnen motivieren alles zu geben und sich somit besser im gruppendynamischen Raum zu bewegen. Somit wird die Person wiederum mehr von anderen respektiert und in das Gruppengefüge aufgenommen, was zu einer äußerst positiven Entwicklung der Persönlichkeit des Kindes beiträgt. Jedes Kind ist individuell zu sehen und zu handhaben, da es für sie, anders wie bei Spielen, keine Anleitung gibt ;)Bearbeiten

Ein rechteckiges Spielfeld wird festgelegt. An den Außenlinien des Feldes werden mehrere Stationen (etwa 6) mit Matten markiert.Bearbeiten

Die eine Mannschaft verteilt ihre Spieler innerhalb des Spielfelds.Bearbeiten

Die andere Mannschaft sammelt sich an der Grundlinie. Einer wirft nun den Ball in das Innere des Spielfelds, möglichst so, dass die gegnerische Mannschaft den Ball erst einmal nicht bekommt. Die andere Mannschaft muss nämlich nun versuchen, den Ball möglichst schnell zu fangen oder aufzuheben und ihn dann in den Reifen in der Nähe des Startpunkts zu legen. So lange sie damit beschäftigt ist, beginnt der Werfer, an der Außenlinie entlang einmal um das Spielfeld zu laufen.Und kann sich Schutz auf den Matten holen. Also darauf stehen bleiben wenn er denkt das er nicht mehr bis zur nächsten Matte oder zum Ziel schafft.Bearbeiten

In dem Moment, in dem der Ball im Reifen ist muss der der den Ball in den Reifen legt laut VERBRANNT schreien und der Läufer muss entweder das Ziel erreicht haben oder eine der Matten. Hat er das nicht, scheidet er aus ohne Punkte. Hat er aber eine Station erreicht, kann er dort verschnaufen, bis der nächste dran ist und den Ball ins Feld geworfen hat. Dann kann er zur nächsten Station rennen.Bearbeiten

Erreicht der Läufer das Ziel, erhält seine Mannschaft zwei Punkte. Ein Läufer, der ohne Pause ins Ziel kommt, erhält 4 Punkte. Wenn alle Mitspieler einer Mannschaft im Ziel sind, wird gewechselt.Oder der Sportlehrer legt eine Zeit fest.

Gewonnen hat die Mannschaft mit den meisten PunktenBearbeiten

Verwandte Spiele Bearbeiten

  • Brennball ist eine Variante des in den USA populären Baseball.
  • In Finnland gehört das verwandte Pesäpallo zu den populärsten Sportarten überhaupt, und auch in Deutschland wird es gespielt.

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel „Brennball“ aus der freien Enzyklopädie Wikipedia in der Version vom 11. Juni 2005 (Permanentlink) und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki